www.karin-maag.de / Vor Ort / Berlin > Annegret Kramp-Karrenbauer zur Generalsekretärin gewählt und Koalitionsvertrag gebilligt
.

Annegret Kramp-Karrenbauer zur Generalsekretärin gewählt und Koalitionsvertrag gebilligt

 Gute Stimmung, klasse Generalsekretärin, hervorragendes Programm. So kann ich den Bundesparteitag am Montag in Berlin am besten zusammenfassen. Vor allem freue ich mich, dass die Delegierten Annegret Kramp-Karrenbauer mit solch überwältigender Mehrheit von fast 99 Prozent zur neuen Generalsekretärin der CDU gewählt haben. Das ist ein starkes Signal für die Zukunft für uns als Volkspartei. Ich finde, sie ist eine tolle Politikerin, die in der CDU für eine inhaltliche Erneuerung sorgen wird ohne unsere Traditionen aufzugeben. Mit großer Mehrheit wurde auf unserem Bundesparteitag außerdem der Koalitionsvertrag mit CSU und SPD gebilligt. Die Delegierten stimmten für den 177 Seiten starken Vertrag mit dem Titel ?Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land." Jetzt warten wir gespannt auf SPD, die am Sonntag das Ergebnis ihres Mitgliederentscheids bekannt geben wird.

.

xxnoxx_zaehler