.

Bundestag verabschiedet heute das GKV-Versichertenentlastungsgesetz

 Der Deutsche Bundestag will am heutigen Donnerstag, den 18. Oktober, das GKV-Versichertenentlastungsgesetz (GKV-VEG) beschließen. Mit dem geplanten Gesetz entlasten wir vor allem Arbeitnehmer und Rentner in einer Größenordnung von acht Milliarden Euro jährlich. Künftig sollen sich die Arbeitgeber und die Rentenversicherung wieder hälftig an den Zusatzbeiträgen zur Krankenversicherung beteiligen, die bisher vom Versicherten alleine zu tragen waren.

Ein wirklich guter Tag für die Versicherten in Deutschland!

Mehr dazu finden Sie auch in in meiner aktuellen Pressemitteilung in der Rubrik "In den Medien" sowie heute Nachmittag live bei meiner Rede im Deutschen Bundestag, die Sie ab 16:15 Uhr im Parlamentsfernsehen oder auf Phoenix mitverfolgen können.

> mehr Infos

Zu Gast beim GKV Spitzenverband

 Am Mittwochabend war ich zu Gast beim GKV Spitzenverband. Gemeinsam mit meiner SPD Kollegin Sabine Dittmar, MdB, den gesundheitspolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Opposition und der Vorstandsvorsitzenden des Verbands, Frau Dr. Pfeiffer, habe ich dort eine gute Diskussion über das Versichertenentlastungsgesetz geführt. Ein sehr wichtiges Gesetz, das wir noch in diesem Jahr auf den Weg bringen werden, um allen voran die Versicherten in Deutschland zu entlasten.

> mehr Infos

Die Sacharbeit geht weiter: SWR Interview zur Wahl des Faktionsvorsitzenden

 Diese Woche haben wir einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Ich danke Volker Kauder herzlich für 13 verlässliche und erfolgreiche Jahre an der Spitze unserer Fraktion und gratuliere Ralph Brinkhaus zu seiner Wahl. Natürlich ist das Ergebnis für mich persönlich, aber auch für die Landesgruppe Baden-Württemberg, sehr bedauerlich. Wir stehen als Fraktion hinter unserer Kanzlerin und blicken nun nach vorne. Wir wollen die Regierungsarbeit voranbringen und vor allem gute Arbeit machen. In der Gesundheitspolitik sind wir insbesondere im Bereich der Pflege und im Hinblick auf die Entlastung der Versicherten auf einem guten Weg.

Mehr dazu im meinem aktuellen Interview in "Zur Sache! Baden-Württemberg" im SWR: https://swrmediathek.de/player.htm?show=96eacb60-c28c-11e8-b070-005056a12b4c

> mehr Infos

Interview zum Thema Rauchen mit Jenke von Wilmsdorff

 Am Montag habe ich mich zu Beginn der Sitzungswoche mit dem Journalisten Jenke von Wilmsdorff über das Thema Rauchentwöhnung ausgetauscht. Am 8. Oktober wird das Gespräch in der Sendung "Das Jenke-Experiment" ausgestrahlt. Herr von Wilmsdorff stellt sich darin dem Selbstversuch Nikotinentzug. Ich habe mit ihm darüber diskutiert, wie die Politik vor allem jungen Menschen vor den Gefahren des Rauchens schützen kann. Besonders die gesundheitlichen Risiken von neuen Trends, wie E-Zigaretten, sind nicht zu unterschätzen.

> mehr Infos

Zu Gast beim BVMed Gesprächskreis

 Gestern habe ich den Bundesverband Medizintechnologie e. V. (BVMed) an seinem Berliner Standort besucht. Beim "Gesprächskreis Gesundheit" habe ich den vielen anwesenden Gästen einen Ausblick auf die Gesundheitspolitik in der aktuellen Legislaturperiode gegeben und im Anschluss mit ihnen eine angeregte Diskussion über die Herausforderungen für die Medizintechnologie Branche geführt. Eines unserer Ziele in der Bundesregierung ist es, die Zugangswege von medizinisch-technischem Fortschritt in die Patientenversorgung zu beschleunigen.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

> mehr Infos

Parlamentarisches Kochen mit der Deutsche Diabetes-Hilfe

 Am Mittwochabend habe ich gemeinsam mit drei Kolleginnen und Kollegen aus dem Deutschen Bundestag unter der Anleitung des großartigen Kochs Kolja Kleeberg für die Deutsche Diabetes-Hilfe gekocht. Unter dem Motto "Kulinarische und gesunde Neuinterpretation klassischer deutscher Gerichte", habe ich mich an ein sehr ausgewogenes Gericht gewagt: einen Salat von zarten, regionalen Linsen mit Rote Bete und Apfel. In Anbetracht der rund sieben Millionen Menschen mit Diabetes in Deutschland, hat es für uns in der Bundesregierung Priorität, diese Volkskrankheit wirksam zu bekämpfen. Deshalb wollen wir uns für ein gesundheitsbewusstes Verhalten starkmachen - dazu gehört neben einer gesunden, ausgewogenen Ernährung auch die Lust auf ausreichend Bewegung. Es ist unser ausdrückliches Ziel, uns in dieser Legislaturperiode für eine nationale Diabetesstrategie einzusetzen.

(c) Deckbar/diabetesDE

> mehr Infos

Karin Maag beim Gespräch mit dem Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V.

 Auf der Tagesordnung stand heute die Situation der Kinder- und Jugendärzte in Deutschland und die aktuelle Versorgungssituation in diesem Bereich. Insbesonderer das Thema Versorgung mit Kinderärzten ist ja nicht unkritisch. Nachdem wir bereits 2015 die Voraussetzungen für die Weiterbildung zum Kinder- und Jugendarzt umfassend verbessert haben, werden wir uns im Herbst des Themas nochmals gesetzlich annehmen. Dazu war ich im Gespräch mit dem Präsidenten des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte e.V., Herrn Dr. med. Thomas Fischbach und der politischen Referentin des Verbans, Frau Kathrin Jackel-Neusser. 

> mehr Infos

Schreiben der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Frau Dr. Giffey

 Seit Ende Juni ist das neue Familienportal erreichbar. Familien finden hier zuverlässig und gut erklärt
alle wichtigen Informationen zu staatlichen Leistungen, die sie in ihrem Alltag unterstützen.

Hier finden Sie das Schreiben der Bunesministerin. 

 

> mehr Infos

Hoher Besuch aus dem Wahlkreis

 Zum zweiten Mal in diesem Jahr besuchte eine Gruppe aus dem Stuttgarter Norden, meinem Wahlkreis, das politische Herz der Bundesrepublik, die Bundeshauptstadt Berlin. Im Rahmen der viertägigen Bildungsfahrt, welche vom Bundespresseamt organisiert wird, konnten die rund 50 Gäste aus dem Wahlkreis, die von Thrasivoulos Malliaras und Martin Mäule begleitet wurden, viele politische, historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen. Unter anderem stand auch ein Gespräch mit mir in der baden-württembergischen Landesvertretung auf dem Programm. Ich freue mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich Besucher aus meinem Wahlkreis hier im Bundestag begrüßen darf. Auch dieses Mal war es wieder eine sehr nette und gut durchmischte Gruppe von Ehrenämtlern!

> mehr Infos

Koalitionsausschuss 05. Juli 2018

Zum Thema der Steuerung und Ordnung der Migrationspolitik veröffentlichte der Koalitionsausschuss ein Papier. 

Die Endfassung finden Sie hier:

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler