.

Meine Praktikantin im Bundestagsbüro: Die Zweite Woche

01.03.2013

 Auch meine zweite Woche im Abgeordnetenbüro neigt sich dem Ende zu und ich habe wieder einiges erlebt. Ich habe die Mitarbeiter im Büro unterstützen dürfen, die Sitzungen und Termine vorbereiten und koordinieren, habe an Treffen mit anderen Abgeordneten teilgenommen, um die Arbeit im Ausschuss vorzubereiten und war sowohl bei der Fraktionssitzung als auch bei der Plenarsitzung dabei. Ich habe Wolfgang Schäuble und Angela Merkel zum Thema Adoptionsrecht homosexueller Paare diskutieren und Kristina Schröder bei gebanntem Zuhören gesehen. Ganz nebenbei habe ich es dann noch geschafft, mich in einem der vielen unterirdischen Gänge zwischen den Häusern des Bundestages zu verlaufen. Ich habe aber wieder herausgefunden und freue mich nun auf eine spannende dritte Woche im Wahlkreisbüro in Stuttgart...

> mehr Infos

Meine neue Praktikantin im Bundestagsbüro

18.02.2013

 Mein Name ist Anne Ripsam, ich bin 21 Jahre alt und studiere Jura in Tübingen (BW). Im Rahmen meines Studiums absolviere ich momentan ein vierwöchiges Praktikum im Bundestagsbüro von Karin Maag. Obwohl ich erst seit wenigen Tagen hier bin, habe ich schon so viel Spannendes gesehen und erlebt, dass der Platz hier nicht ausreichen würde, um alles in Worte zu fassen. Ich habe Führungen durch den Bundestag, das Paul-Löbe-Haus und das Abgeordnetenhaus von Berlin mitgemacht, habe Karin Maag auf Termine begleitet und mich mit anderen Praktikanten getroffen und ausgetauscht.

> mehr Infos

Zu Gast in Berlin

05.02.2013

 50 engagierte Bürger durfte Karin Maag Anfang Februar in Berlin willkommen heißen. Die Gruppe setzte sich bunt gemischt zusammen aus ehrenamtlich engagierten Bürgern. Besonders erfreulich war, dass Karin Maag sich für die Gruppe eine halbe Stunde Zeit nehmen und sich mit dieser austauschen konnte. Das Programm war abwechslungsreich und spannend: Höhepunkte neben dem Bundestag waren unter anderem der Besuch des Auswärtigen Amts und der Gedenkstätte Hohenschönhausen, sowie ein Besuch der Ausstellung ?Wege, Irrwege, Umwege" im Deutschen Dom.

Professor Dr. Schuster in Berlin

31.01.2013

 Über den Besuch des Stuttgarter ?Alt-OBs" Prof. Dr. Wolfgang Schuster in ihrem Berliner Büro freute sich Karin Maag am vergangenen Donnerstag sehr. Prof. Dr. Schuster stellte Karin Maag sein Programm zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa vor und bat um Unterstützung, die ihm Karin Maag gerne zugesagte.

> mehr Infos

Praktikant Sebastian Pfister im Berliner Büro

09.07.2010

 Sebastian Pfister aus Stuttgart bekam während eines Praktikums bei Karin Maag in Berlin einen Einblick in die Arbeit, die seine Bundestagsabgeordnete leistet.

> mehr Infos

Neue Kunst im Paul-Löbe-Haus

05.07.2010

 Als Dankeschön für den herzlichen Empfang einer Besuchergruppe aus Stuttgart-Bad Cannstatt in Berlin bekam Karin Maag MdB zwei Kunstwerke des Künstlers Peter Foeller überreicht. Adolf Diesterheft, der die Grafiken gedruckt hat, war ebenfalls Teilnehmer der Reisegruppe.

> mehr Infos

Besuch im Berliner Plasmaspendezentrum

01.03.2010

Gemeinsam mit Kollegen aus dem Gesundheitsausschuss besucht Karin Maag das Berliner Plamsmazentrum

Hier der Bericht

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler