www.karin-maag.de / Vor Ort / Stuttgart > Demo gegen unverhältnismäßig Fahrverbote
.

Demo gegen unverhältnismäßig Fahrverbote

 Die Ankündigung der baden-württembergischen Landesregierung, flächendeckende Fahrverbote für Euro-5-Diesel in der Stadt nicht mehr für nötig zu halten, ist eine gute Nachricht für alle Diesel-Besitzer in Stuttgart. Als nächster Schritt muss nun auch das flächendeckende Fahrverbot für die anderen Diesel (Euro 4 und schlechter) fallen. Klar ist, wir wollen dafür sorgen, dass die Luft in Stuttgart sauber ist und dass möglichst viele Menschen den ÖPNV nutzen. Die große Tarifreform im VVS macht den ÖPNV noch attraktiver. Dennoch ist es notwendig, dass schnellstmöglich die Realisierung des Nordostrings und der Filderauffahrt in Angriff genommen wird, so wie der vor kurzem geschlossene Regionalverkehrsplan es vorsieht. Beide Maßnahmen sind nachgewiesenermaße wirtschaftlich, effektiv und werden den Durchgangsverkehr in der Stuttgarter Innenstadt um 20 Prozent reduzieren. 

.

xxnoxx_zaehler