.

Fürs Ländle in Berlin!

Berlin, 23. März 2020

Der Corona-Virus bedroht Menschenleben. Deshalb ist höchste Vorsicht geboten und weitreichende Maßnahmen sind notwendig. All das hat einschneidende Auswirkungen auf unser tägliches Leben und auf unser ganzes Land. Das gilt auch für unsere Wirtschaft: Sehr viele kleine, mittlere und große Unternehmen sind dramatisch betroffen.

Mehr dazu finden Sie: hier

> mehr Infos

Gemeinsam für Baden-Württemberg - Unterstützung für unsere Betriebe von Bund und Land

Berlin, 23. März 2020

Der Corona-Virus bedroht Menschenleben. Deshalb ist höchste Vorsicht geboten und weitreichende Maßnahmen sind notwendig. All das hat einschneidende Auswirkungen auf unser tägliches Leben und auf unser ganzes Land. Das gilt auch für unsere Wirt-schaft: Sehr viele kleine, mittlere und große Unternehmen sind dramatisch betroffen.

Mehr dazu finden Sie: hier 

> mehr Infos

Beschlüssen der Landesregierung hinsichtlich der Soforthilfe für unsere Wirtschaft

Stuttgart, 23. März 2020

Corona-Krise: 5 Milliarden Euro Soforthilfe für unsere Wirtschaft

Mehr dazu finden Sie: hier 

> mehr Infos

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)1

vom 17. März 2020 - (in der Fassung vom 22. März 2020)


Auf Grund von § 32 in Verbindung mit den § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 und § 31 des Infektionsschutzgesetzes
(IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1
des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, wird verordnet:

Mehr dazu finden Sie: hier 

> mehr Infos

Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes

vom 19. März 2020
Gültig bis zum: 31.05.2020

Zur Sicherung der Hilfsmittelversorgung während der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV2

Mehr dazu finden Sie: hier

> mehr Infos

Landesregierung kündigt Rettungsschirm für Unternehmen in der Coronakrise an

Stuttgart, 19. März 2020

- Antragstellung ab Ende kommender Woche möglich

Mehr dazu finden Sie: hier

> mehr Infos

Oberste Finanzbehörden der Länder

vom 19. März 2020

Steuerliche Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2)

Mehr dazu finden Sie: hier

> mehr Infos

Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder

vom 19. März 2020

Zu gewerbesteuerlichen Maßnahmen zur Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19/SARS-CoV-2) 

Mehr dazu finden Sie: hier

> mehr Infos

FAQ zur weltweiten Reisewarnung

Das Auswärtige Amt warnt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland, da mit starken und weiter zunehmenden drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, und der weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Das Risiko, dass Sie Ihre Rückreise aufgrund der zunehmenden Einschränkungen nicht mehr antreten können, ist in vielen Destinationen derzeit hoch.

Mehr dazu finden Sie: hier

> mehr Infos

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)

Stuttgart, 17. März 2020


Auf Grund von § 32 in Verbindung mit den § 28 Absatz 1 Satz 1 und 2 und § 31 des Infek-tionsschutzgesetzes (IfSG) vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), das zuletzt durch Artikel 1 des Gesetzes vom 10. Februar 2020 (BGBl. I S. 148) geändert worden ist, wird verordnet:

Mehr dazu finden Sie: heir

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler