www.karin-maag.de / Vor Ort / Stuttgart > Eröffnung der neuen JELLA-Räume
.

Eröffnung der neuen JELLA-Räume

 Bundesweit ist JELLA eine einmalige Einrichtung. Sie dient als Schnittstelle zwischen Gesundheits- und Frauenpolitik und bietet eine freiwillige Wohneinrichtung für Mädchen und junge Frauen von 14-21 Jahren mit Sucht und Drogenproblemen oder psychiatrischen Erkrankungen. Bereits 2015 hatte ich die Gelegenheit gehabt JELLA kennenzulernen und war direkt überzeugt. Nach langer Suche, fand die Institution in gemeinsamer Zusammenarbeit mit der SWSG ein größeres Haus gefunden. Diese neuen Räumlichkeiten konnten heute feierlich eröffnet werden. Nun können 8 Plätze in der therapeutischen Wohngruppe, 6 Plätze in der traumapädagogischen Wohngruppe und 2 Plätze im stationären Jugendwohnen angeboten werde. Ich bin dankbar, dass es JELLA für junge Frauen in Stuttgart gibt und ihnen so Sicherheit, Wertschätzung und Begleitung ermöglicht.

.

xxnoxx_zaehler