www.karin-maag.de / Vor Ort / Berlin > Erreichtes in der Gesundheitspolitik
.

Erreichtes in der Gesundheitspolitik

 Heute habe ich den letzten, wichtigen gesundheitspolitischen Termin in diesem Jahr in Berlin wahrgenommen und mache mich nun auf den Weg zurück nach Stuttgart - in den Weihnachtsendspurt. 
In der Gesundheitspolitik haben wir in den letzten Monaten einiges erreicht, darauf bin ich sehr stolz!

Bereits ab dem 1. Januar 2019 werden einige unserer Verbesserungen für gesetzlich Versicherte, für Pflegekräfte und viele weitere Menschen im Gesundheitswesen spürbar sein. Dazu zählt u.a.:

- Die Finanzierung von 13.000 zusätzlichen Pflegestellen in der vollstationären Altenpflege!
- Die vollständige Finanzierung für jede zusätzliche Stelle oder aufgestockte Teilzeitstelle am Krankenhausbett!
- Die bessere Unterstützung Pflegender Angehöriger: Taxifahrten zum Arzt für Schwerkranke sind künftig einfacher abzurechnen und pflegende Angehörige erhalten einen besseren Zugang zur Reha!
- Der Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung wird zu gleichen Teilen von Arbeitnehmer- und Arbeitgeberseite getragen!
- Die Rentenversicherung zahlt wieder die Hälfte der Kassenbeiträge!
- Mehr Unterstützung für freiwillig versicherte Selbstständige: Ihr Mindestbeitrag für die Krankenversicherung wird auf rund 160 Euro im Monat mehr als halbiert!
- Unsere Zeitsoldaten erhalten nach Dienstzeitende ein Beitrittsrecht zur freiwilligen Versicherung!

Im neuen Jahr wollen wir dieses gute Tempo fortsetzen und zielstrebig dafür sorgen, dass die Menschen in ganz Deutschland eine gute Versorgung erhalten!

.

xxnoxx_zaehler