www.karin-maag.de / Vor Ort / Berlin > Karin Maag begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Netzwerkerinnentreffen
.

Karin Maag begrüßt Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Netzwerkerinnentreffen

 An diesem Mittwochabend wartete ein ganz besonderer Termin auf Karin Maag: Im Rahmen der parlamentarischen Sitzungswoche lud die Vorsitzende der Gruppe der Frauen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion zum Netzwerkerinnentreffen mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB ein. Im Rahmen der einstündigen Veranstaltung freute sich Karin Maag mehr als 180 Gäste begrüßen zu dürfen. In ihrer Eröffnungsrede ging Karin Maag vor allem auf die Problematik des Frauenanteils im Deutschen Bundestag ein.

"Bereits jetzt zeichnet sich es ab, dass der Frauenanteil von 25 Prozent in der Unionsfraktion im nächsten Bundestag voraussichtlich nicht gehalten werden kann. Dies ist ein trauriger Befund!" Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel verwies auf ein ?bedrückendes Kapitel", nämlich den Anteil der Frauen in den DAX-Aufsichtsräten. Gerade aus diesem Grund seien Quoten mittlerweile notwendig und unerlässlich. Im Anschluss konnten sich die zahlreichen Gäste in einer lockeren Runde nochmals austauschen. ?Ich danke der Bundeskanzlerin dafür, dass sie sich Zeit genommen hat, um mit uns über frauenpolitische Anliegen zu sprechen. Dieser Abend war daher ein voller Erfolg und verdeutlicht nochmals, dass Frauen gewillt sind sich stärker und gleichberechtigt in Politik und Wirtschaft sich einzubringen", betonte zum Abschluss Karin Maag.

.

xxnoxx_zaehler