www.karin-maag.de / Vor Ort / Nah und fern > Roundtable bei der 103. Jahrestagung der Vereinigung Südwestdeutscher Hals-Nasen-Ohrenärzte: ambulante und stationäre Kooperation - Krieg oder Frieden?
.

Roundtable bei der 103. Jahrestagung der Vereinigung Südwestdeutscher Hals-Nasen-Ohrenärzte: ambulante und stationäre Kooperation - Krieg oder Frieden?

 Telemedizin in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde oder Schwindeldiagnostik in der Praxis ? das waren nur drei der aktuellen Themen, die die Fachexpertinnen und Fachexperten bei der 103. Jahrestagung der Vereinigung Südwestdeutscher Hals-Nasen-Ohrenärzte diskutierten. Unter der Leitung von Professor Thomas Hoffmann, dem Ärztlichen Direktor der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie des Universitätsklinikums Ulm, fand die Veranstaltung von Freitag, 20. September, bis Samstag, 21. September, im Stadthaus Ulm statt. Ich hatte dort die Gelegenheit gemeinsam mit einigen Kollegen bei einem Rundtischgespräch über aktuelle Ziele und Vorhaben in der Berliner Gesundheitspolitik zu diskutieren - vor allem im Hinblick auf unsere gesetzlichen Maßnahmen für Fachärzte und unsere Bestrebung eine flächendeckende gute Gesundheitsversorgung in Deutschland voranzubringen. Wichtiges Thema auch hier: die Digitalisierung im Gesundheitswesen!

©Martina Dach

.

xxnoxx_zaehler