.

Beim Weinwandertag in Obertürkheim

10.05.2018

 Nicht nur nach Weilimdorf, auch nach Obertürkheim fuhr ich an diesem verregneten Donnerstag, um am bekannten und über die Stadtbezirksgrenzen hinaus beliebten Weinwandertag teilzunehmen. Gemeinsam mit Vertretern der CDU spazierten wir durch das wunderschöne Weinbergpanorama und konnten dabei viele altbekannte, aber auch neue Gesichter treffen. In diesem Jahr haben wir zwar etwas Pech was das Wetter angeht. Umso schöner war es durch meinen wunderschönen Wahlkreis zu spazieren und viele Mitbürgerinnen und Mitbürger zu treffen. Ich komme daher sehr gerne wieder!

> mehr Infos

Beim Sommerfest des Skiclubs Weilimdorf und der Chorvereinigung Weilimdorf

10.05.2018

 Der diesjährige Vatertag oder amtlich geführte Feiertag ?Christi Himmelfahrt" war durch ein eher schlechtes Wetter geprägt und dennoch freute ich mich an diesem Donnerstag in Weilimdorf unterwegs sein zu dürfen. Gemeinsam mit Vertretern der CDU und weiteren Vertretern aus Weilimdorf besuchten wir das Sommerfest des Skiclubs Weilimdorf bzw. das Sommerfest der Chorvereinigung aus Weilimdorf, welches gemeinsam auf dem Gelände des Skiclubs veranstaltet wurde. Beide Vereine haben, das merkt man, eine enorme Erfahrung wenn es darum geht ein erfolgreiches und gemeinsames Sommerfest zu veranstalten. Das ist eine ehrenamtliche Leistung, die nicht jeder hinbekommt. In diesem Sinne möchte ich allen Helfern und den Organisatoren ganz herzlich danken für Ihr Engagement im Stadtbezirk!

> mehr Infos

Empfang der Kunststiftung für Dr. Peter Wetter

09.05.2018

 Den 88. Geburtstag nahm die Kunststiftung zum Anlass, um zum Empfang für ihren Ehrenvorsitzenden des Beirats, Dr. Peter Wetter, einzuladen. Bei dieser Gelegenheit wurden nochmals die vielen Verdienste von Dr. Peter Wetter insbesondere im Bereich der Kulturpolitik in seiner Zeit als Landtagsabgeordneter der Stuttgarter Innenstadt gebührend gewürdigt. Ich möchte mich bei Dr. Peter Wetter bedanken für seine Verbundenheit mit der CDU Stuttgart auch nach seiner ?aktiven Zeit" als Landtagsabgeordneter und ihm weiterhin alles erdenklich Gute wünschen.

> mehr Infos

Zur Laudatio im Neuen Schloss

09.05.2018

 Unter dem Motto bunt statt blau hatte die Krankenkasse DAK-Gesundheit eine Kampagne zur Alkoholprävention in Baden-Württemberg gestartet. Nach aktueller Bundesstatistik landeten 2016 erneut rund 22.000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus. In Baden-Württemberg waren es 2.810 und damit 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Experten fordern daher eine weitere Aufklärung über die Risiken des Rauschtrinkens. Einen Beitrag dazu kann der in diesem Jahr zum neunten Male stattgefundene Plakatwettbewerb für Schüler zwischen 12 und 17 Jahren leisten. Bei der Preisverleihung durfte ich die Laudatio auf die beiden Preisträgerinnen Jessy Köppel und Lilu Lluka halten. Sie haben das Thema des Wettbewerbs sehr gut umgesetzt. Herzlichen Glückwunsch!

> mehr Infos

Im Gespräch mit FSJler aus meinem Wahlkreis

09.05.2018

 Gerne nahm ich an diesem Mittwochvormittag die Gelegenheit wahr, um im Rahmen eines Besuchs des Schulkindergartens Windrad im Zuffenhausener Stadtteil Rot mit FSJlern aus meinem Wahlkreis ins Gespräch zu kommen. Dabei war es mir wichtig zu hören, wie die engagierten Jugendlichen, die tagtäglich ihren Dienst an unserer Gesellschaft leisten, ihre Tätigkeit wahrnehmen und welche Sorgen und Nöte sie haben. Solche Gespräche sind fundamental, nicht nur für meine Arbeit als Wahlkreisabgeordnete, sondern auch für die Zufriedenheit der ehrenamtlich Aktiven. In diesem Sinne möchte ich mich ganz herzlich für den heutigen Termin bedanken!

> mehr Infos

Herzlich Glückwunsch, FW Rotenberg!

05.05.2018

 Nicht nur der VfB Stuttgart feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Jubiläum, sondern auch die Freiwillige Feuerwehr Rotenberg, die im Jahre 1893 gegründet wurde. Zu diesem ganz besonderen Anlass lud die Feuerwehr zu einem Jubiläumsakt ein, an dem ich nur allzu gerne mit einem Grußwort teilnahm. Mit einer stolzen Tradition und einer herausragenden Vereinsarbeit trägt die FW Rotenberg zum gesellschaftlichen Zusammenleben im Stadtteil im erheblichen Maße bei. Hierfür kann man sich nur ganz herzlich bedanken. In diesem Sinne wünsche ich den Rotenberger, dass sie auch in den nächsten 125 Jahren eine starke und aktive Freiwillige Feuerwehr beherbergen können!

> mehr Infos

Zu Gast bei der Neueröffnung des Weltladens in Botnang

05.05.2018

 Seit nunmehr über 20 Jahren bietet der in Botnang gelegene Weltladen Botnang Produkte aus dem Fairtrade-Handel an und hat somit maßgeblich dazu beigetragen, dass seit Juni 2012 der gesamte Stadtbezirk den Titel der Stadt des fairen Handels trägt. Aus diesem Grund nahm ich ganz selbstverständlich an der Neueröffnung des Botnanger Weltladens teil. In Botnang wird vorbildlich gehandelt. Hier wird Nachhaltigkeit und internationale Zusammenarbeit hautnah gelebt. Dafür möchte ich dem Weltladen danken und zur Neueröffnung recht herzlich gratulieren!

> mehr Infos

Im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des Zeppelin-Gymnasiums

04.05.2018

 Im Rahmen des EU-Projekttages in dieser Woche durfte ich an diesem Freitagmittag das Zeppelin-Gymnasium im wunderschönen Stuttgarter Osten besuchen, welches als allgemein bildendes Gymnasium durch seine zentrale Lage sehr beliebt bei vielen Einwohnerinnen und Einwohnern ist. Bevor es zu einem sehr interessanten Austausch kam stellte ich zu Beginn meine Arbeit in Berlin als Gesundheitspolitikerin und gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion vor. Im Anschluss konnten mir die Schülerinnen und Schüler, welche das politische Berlin besuchen dürfen, zahlreiche Fragen stellen und diskutieren. Für diesen intensiven und interessanten Austausch möchte ich mich bei den Schülerinnen und Schülern ganz herzlich bedanken. Ich wünsche der Klassen viel Spaß und eine tolle Woche in Berlin!

> mehr Infos

Zu Gast bei der CDU Aalen

03.05.2018

 Gerne nahm ich an diesem Donnerstagabend die Gelegenheit wahr, um den CDU-Ortsverband Aalen im wunderschönen Ostalbkreis zu besuchen und im Rahmen einer Veranstaltung zum Thema Gesundheit und Pflege zu referieren. Die zahlreichen Gäste, vor allem aus dem Gesundheits- und Sozialbereich, beteiligten sich interessiert am regen Austausch, bei dem unter anderem auch um die von Bundesgesundheitsminister vorgeschlagene Senkung der Zusatzbeiträge für Krankenkasse ging. Für den tollen Austausch und eine interessanten Abend möchte ich mich ganz herzlich bedanken!

> mehr Infos

Podiumsdiskussion zum Thema Impfen

02.05.2018

 Impfungen retten Leben: Sie gehören zu den wichtigsten und wirksamsten Präventionsmaßnahmen, denn sie vermeiden Infektionskrankheiten, indem sie den Einzelnen immunisieren. Sie haben aber nicht nur eine Wirkung auf die geimpften Personen, sondern können indirekt auch nicht geimpfte Menschen vor einer Erkrankung schützen, da sie die weitere Verbreitung einer Infektionskrankheit stoppen oder verringern. Zu diesem Thema habe ich am Mittwoch an einer Podiumsdiskussion teilgenommen und mit Experten über neue Wirkstoffe, Impfquoten und auch über die Impfpflicht gesprochen. Während manche Länder wie Italien oder Frankreich bei Masern und anderen Kinderkrankheiten auf eine Impfpflicht setzen, plädiere ich dafür die Impfbereitschaft ohne staatliche Pflicht zu erhöhen.

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler