.

Weihnachtsbaumschlagen bei Die Neue 107.7

 Es ist für mich zur guten Tradition geworden, vor Weihnachten nach Donzdorf zu fahren. Dort findet das Weihnachtsbaumschlagen von Die Neue 107.7.statt. Auch dieses Jahr konnte ich wieder ein schöner Tannenbaum für Weihnachten schlagen. Anstregend, aber immer wieder ein riesen Spaß! 

> mehr Infos

Benefizkonzert zu Gunsten von F.U.N.K. e.V.

 20 Jahre Go Vocal Chöre - das ist ein Grund zum Feiern! Zu Gunsten des Fördervereins zur Unterstützung Neurologisch Erkrankter Kinder e.V., bei dem ich die Schirmherrin bin, veranstalteten die Chöre VocaLadies, Sixties in Motion, und der Go Vocal Gospelchor ein Benefizkonzert im Stuttgarter Kurssaal im Rahmen ihres Jubiläums. Als Special Guest war die Gruppe "Honey Pie" ebenfalls auf der Bühne und brachten den Saal zum Toben. Die kompletten Einnahmen der Eintrittskarten kamen unserem Förderverein zugute.
Ein stimmungsvoller Abend mit hervorragender Musik. Vielen Dank für dieses Engagement.

> mehr Infos

Bei der Eröffnung des Weihnachtsmarkts in Feuerbach

Weihnachtsmarkt FeuerbachNicht alle Weihnachtsmärkte in meinem Wahlkreis lassen sich im Rahmen meiner alljährlichen Weihnachtsmarkt-Tour miteinbeziehen. Daher bin ich heute bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Stuttgart-Feuerbach gewesen. Nach einem Konzert in der evangelischen Stadtkirche, eröffneten im Anschluss die Stände auf dem Kelterplatz Feuerbach. Bis Sonntagabend können Sie auf dem Weihnachtsmarkt in Feuerbach die vorweihnachtliche Stimmung mit einem Glühwein oder Punsch genießen.

> mehr Infos

14. Hofmeister "Benefiz-Circusgala"

CircusProminente Gäste und einzigartige Darbietungen ? die 14. Benefiz-Circusgala des Hofmeister Erlebnis-Wohnzentrums am 6. Dezember in Bietigheim war ein echtes Highlight.
Rund 1.000 Gäste folgten der Einladung zur und freuten sich auf einen einzigartigen Abend zum guten Zweck. Wie auch in den Jahren zuvor, gehen alle Erlöse ? Einnahmen aus den Eintrittsgeldern, Losverkäufen sowie Spenden an eine wohltätige Organisation. Die Spendengelder der diesjährigen Gala beliefen sich auf sage und schreibe 82 528 Euro. Der Betrag wurde gerecht geteilt. So ging eine Hälfte an den Verein Pferdeglück und der andere an die Organisation Herzenssache.

> mehr Infos

Bei den Weihnachtsfeiern der CDU-Stammheim, Feuerbach und Botnang

 So langsam aber sicher nähert sich auch dieses Jahr wieder seinem Ende zu und viele CDU-Bezirksgruppen aus meinem Wahlkreis organisieren wieder Advents- oder Weihnachtsfeiern. Heute war ich bei gleich zwei Feiern eingeladen.Zunächst war ich zu Gast bei der CDU-Stammheim. In der Gaststätte Sonne wurde bei leckerem Essen und bester Stimmung diskutiert. Nicht nur über die aktuellen politischen Entwicklungen, sondern auch über die kommunalpolitische Arbeit und den vergangenen Kommunalwahlkampf im Mai. Vielen lieben Dank an Bianka Durst und ihre Mannschaft. Von dort aus ging es weiter nach Stuttgart-Feuerbach zum Gasthaus Grünewald, wo die Bezirksgruppen Feuerbach und Botnang gemeinsam feierten. Im kommenden Jahr warten wieder viele neue und spannende Herausforderungen auf uns. Daher freut es mich, dass wir zum Jahresabschluss nochmals gemeinsam einen Blick auf das, was hinter uns liegt und das, was vor uns liegt, werfen. Vielen Dank daher auch an Markus Bott und Max Mörseburg!
 Ich möchte mich vor allem bei den Mitgliedern sehr herzlich bedanken, ohne die ich meine Arbeit im Wahlkreis nicht umsetzen könnte. Ich freue mich auch im nächsten Jahr auf eine gute Zusammenarbeit!

> mehr Infos

Bessere Medizin? Wie wir künstliche Intelligenz verantwortlich gestalten

 Zu diesem Thema lud die TK-Landesvertretung Baden-Württemberg und die Evangelische Akademie Bad Boll heute ein. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion, gemeinsam mit meinen Bundestagskollegen Heike Baehrens, MdB (SPD), Mario Brandenburg, MdB (FDP) und Dr. Anna Christmann, MdB (Bündnis 90/ DIE GRÜNEN), wurde zu diesem Thema diskutiert. Für mich ist ganz klar, dass die Digitalisierung und innovative Versorgungsstrukturen große Chancen für eine bessere Gesundheitsversorgung bieten. So können digitalen Technologien dabei helfen, Erkrankungen besser zu erkennen, zu behandeln und die Auswirkungen von Erkrankungen, Verletzungen oder Behinderungen zu lindern. Mit dem bereits im Bundestag beschlossenen Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), das am 1. Januar 2020 in Kraft tritt, werden rechtliche Grundlagen geschaffen, die Versicherten einen Leistungsanspruch auf digitale Gesundheitsanwendungen gewähren. Mit dem DVG wird darüber hinaus sichergestellt, dass die Versicherten von der fortgesetzten Förderung von innovativen Versorgungskonzepten profitieren. Dazu wird die Rolle der Krankenkassen gestärkt.
Ein spannendes und zukunftweisendes Thema! Weitere Infos zum DVG finden Sie hier: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/digitale-versorgung-gesetz.html

Bild: Der Vorstandsvorsitzende der TK, Dr. Jens Baas und Karin Maag MdB 

©https://www.tk.de/presse/mediathek/kretschamnn-baas-ki-tk-2076638

> mehr Infos

Für F.U.N.K. e.V. auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt

 Als Schirmherrin von F.U.N.K. e.V. bin ich auch in diesem Jahr wieder auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt und verkaufe Glühwein für den guten Zweck! Von 18 bis 20 Uhr geht der gesamte Erlös im Stuttgarter "Hüttenzauber" an unseren Förderverein. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die Familie Becker, die das in diesem Jahr wieder möglich gemacht hat! 

> mehr Infos

Familienweihnachtsmarkt im Jugendhaus und Haus der Familie, das CANN

Das Jugendhaus "dasCANN" ermöglicht mit seinen hellen, modernen und freundlichen Räumen vielseitige Zusammenarbeit und Angebote. Das Herz des Hauses ist natürlich der offene Bereich, der Treffpunkt und oftmals auch das 2. Zuhause für viele Jugendliche ab 12 Jahren. Gestern organisierte das Haus einen Weihnachtsmarkt mit Winterspielsplatz. Eine tolle Einrichtung und eine klasse Veranstaltung!

> mehr Infos

Stadtgespräch mit der AOK und den Stuttgarter Nachrichten

 Es ging um Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gesundheitswesen an diesem Abend, im Theaterhaus Stuttgart. Für mich war es wichtig, die Chancen und innovativen Versorgungsstrukturen der digitalen Gesundheitsversorgung zu unterstreichen. Bereits seit einigen Jahren können Medikamente mithilfe des digitalen Zwillings getestet werden. Am Computer wird mit diesem digitalen Zwilling simuliert, ob ein Wirkstoff einem Patienten tatsächlich helfen kann, ohne dass dieser die Medikamente selber einnehmen muss. Solche und viele weiteren digitalen Technologien, können dabei helfen, dass Erkrankungen besser und schneller erfasst und behandelt werden. Im kürzlich beschlossenen Digitale-Versorgungs-Gesetz (DVG) haben wir die rechtlichen Grundlagen für diese Entwicklungen geschaffen. Eine hoch spannende Veranstaltung und Thematik!

> mehr Infos

Menschenwürdige Pflege heute und in der Zukunft

 "Menschenwürdige Pflege heute und in der Zukunft" - ein hoch spannendes Thema! Das war der Aufhänger der CDA Baden-Württembergzur Veranstaltung im Pflegezentrum in Münster. Im Rahmen der Aktion war ich gerne Teil der Podiumsdiskussion, um nicht nur über die bereits umgesetzten pflegepolitischen Maßnahmen der letzten Jahre zu sprechen, sondern auch um als gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU Bundestagsfraktion die Veränderungen und Herausforderungen rund um das Thema "Pflege in der Zukunft" zu sprechen. Eine tolle Veranstaltung und ein Thema, das uns alle betrifft!

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler