.

Steillagentage 2019 in Mühlhausen

 Jedes Jahr veranstalten die Mühlhäuser Weinbauern die Stuttgarter Steillagentage in den Weinbergen von Stuttgart-Mühlhausen. Die Steillagentage finden in der Weinlage "Mühlhäuser Berg" statt, eine mit Trockenmauern terrassierte, nach Süden ausgerichtete Hanglage mit extremen Steigungen bis zu 90 Grad. Der Mühlhäuser Berg grenzt direkt an das Ufer des Neckars. In zahlreichen "Wengerthäusle" werden inmitten der Steillage Wein und Sekt ausgeschenkt, zudem wird entlang des Neckarufers am Fuß der Steillage für das leibliche Wohl gesorgt. Zusammen mit der CDU Mühlhausen traf ich mich aus diesem Anlass bei Fritz Raith in den Weinbergen. Ein herrlicher Ort in meinem wunderschönen Wahlkreis.

> mehr Infos

Politischer Sommerstammtisch der CDU Bad Cannstatt

 Nach einer kurzen Regenpause machte das Wetter heute dem Titel der Veranstaltung wieder alle Ehre. Man traf sich im Restaurant Steinhaldenfeld um sich über die politischen Ereignisse sozusagen in Nah und Fern auszutauschen. Hier in Stuttgart beschäftigt uns die verlorene Gemeinderatswahl und die anstehende OB-Wahl, auf Landesebene gehen wir mit unserem Stuttgarter CDU-Mitglied Dr. Susanne Eisenmann als Spitzenkandidatin 2021 ins Rennen und nach Berlin schauen alle gespannt ob und wie lange noch die Koalition hält. Mir ist es dabei immer wichtig auch aufzuzeigen, dass neben all diesen Fragen sehr viel fachlich und sachlich sehr gute Arbeit geleistet wird. Gerade im gesundheitspolitischen Bereich für den ich in der CDU/CSU Bundestagsfraktion verantwortlich bin, arbeiten wir gerade an 16 offenen Gesetzesverfahren. Diese Verpflichtung haben wir gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben.

> mehr Infos

Pflegekräfte des Klinikums Stuttgart ausgezeichnet

 Wir alle wissen es, Pflegekräfte machen einen tollen Job. Heute hatte ich die Möglichkeit das öffentlich zu sagen, denn der ausgelobte Preis "Pflegeprofis" vom Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) ging nach Stuttgart. Ich durfte das Team der Intensivstation A 4 vom Katharinenhospital und Frau Kratky und Ihre Kolleginnen vom Olgäle auszeichnen. Sie werden ihrer Aufgabe nicht nur fachlich gerecht, sondern erfüllen diese mit sehr viel menschlicher Zuwendung, was bei einem solch aufreibenden Pflegealltag alles andere als selbstverständlich ist. Wer eine so gute und wichtige Arbeit macht erwartet zu Recht von uns Politikerin, dass wir etwas tun für Pflegekräfte, insbesondere gegen den Fachkräftemangel und für bessere Arbeitsbedingungen. Nochmals herzliche Gratulation den Landessiegern!

> mehr Infos

Auf der Weinmeile Rotenberg

 Nach zahlreichen Terminen und Gesprächen habe ich die Woche in meinem Wahlkreis am Rotenberg ausklingen lassen. Die Weinmeile rund um das Collegium Wirtemberg, einfach ein Muss. Es ist nicht nur der mediterrane Flair durch die weißen Verkostungszelte, sondern auch der fantastische Blick weit übers Neckartal, der zu diesem Termin einlädt. Allen, die heute und morgen zum Rotenberg kommen, wünsche ich schöne Stunden bei gutem Wein und guten Gesprächen!

> mehr Infos

Gespräch mit der Behindertenbeauftragten der Stadt Stuttgart

 Die Berliner Sommerpause ist eine gute Gelegenheit, um in Stuttgart mit den verschiedensten Vertretern ins Gespräch zu kommen. Heute habe ich mich über den Besuch der Behindertenbeauftragten der Stadt Stuttgart, Simone Fischer gefreut. Sie ist seit vergangenen Oktober in dieser Funktion tätig und hat die Querschnittsaufgabe mit großem Elan angenommen. Heute haben wir uns über einen ganzen Strauß von Themen ausgetauscht. So ging es um die fachliche Begleitung von Kindern in Kita und Schule, um ein Medizinisches Zentrum für erwachsene Behinderte in Stuttgart, um ein ergänzendes gynäkologisches Angebot für behinderte Menschen aber um die Parksituation für behinderte Menschen in Stuttgart oder den barrierefreien Zugang. Gerne habe ich Frau Fischer meine Unterstützung zugesagt.

> mehr Infos

Praktikum bei Karin Maag MdB im Stuttgarter Büro

 Politik interessiert mich, deshalb hatte ich bei Frau Maag MdB am Rande einer Veranstaltung nach einem Praktikum gefragt. Dieses konnte ich in ihrem Stuttgarter Büro während der Sommerferien machen. Eine interessante Woche, in der ich sowohl den Innen- als auch den Außendienst kennenlernte. Den vielfältigen Büroalltag zusammen mit dem Team von Frau Maag zu bestreiten war sehr lehrreich, an Gesprächen mit Verbänden und Bürgern teilzunehmen eine interessante Erfahrung und die Abgeordnete zu Außenterminen zu begleiten spannend. Das Beste an der Woche war jedoch, dass ich immer aktiv in die Arbeit eingebunden wurde. Eine tolle Erfahrung für mich!

> mehr Infos

Stuttgarter Sommerfest 2019

 An diesem Donnerstag öffnete zum 29. Mal das Sommerfest seine Pforte. "Sommer, Sonne, Stadtfest", dem war eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. In den kommenden drei Tagen lädt die Stadt rund um den Schlossplatz und den Eckensee ein zum Flanieren und zum Genießen. Zunächst das herrliche Sommerwetter und die tolle Musik aber natürlich auch die vielen erlesenen Köstlichkeiten. Für mich war es heute ein wunderbarer Abend im Herzen Stuttgarts und ich wünsche allen Besucherinnen und Besucher schöne Stunden auf dem Stuttgarter Sommerfest.


© Foto: in. Stuttgart/ Martin Lorenz

> mehr Infos

Zu Besuch im Stuttgarter KEKS-Haus in Stuttgart-Sommerrain

 KEKS e.V. ist eine Patienten- und Selbsthilfeorganisation für Kinder und Erwachsene mit kranker Speiseröhre. Sie hat sich auf die Fahne geschrieben, regional zu helfen, bundesweit zu aktivieren und international zu vernetzen. Diese Aufgaben nimmt KEKS e.V. seit 35 Jahren wahr, seit 2012 ist die "Schaltzentrale" in meinem Wahlkreis im Sommerrain beheimatet. Heute nun traf ich mich vor Ort mit Vorstandsmitglied Anke Widenmann-Grolig und mit Erika Reinhardt, die nicht nur Ehrenvorsitzende des Vereins ist, sondern auch Gründerin der Oesophagus-Stiftung. Die Stiftung, in deren Beirat ich seit Jahren mitwirke, fördert KEKS e.V.. Ich habe mich gefreut, dass KEKS e.V. die Pläne der Bundesregierung mit Blick auf die Zentralisierung der Krankenhausversorgung begrüßt. Verständlich ist natürlich auch, dass KEKS e.V. mit Nachdruck auf die speziellen Bedürfnisse von Neugeborenen mit einer seltenen angeborenen Fehlbildung hinweist. Die Qualität der Behandlung ist enorm wichtig. Für diese Probleme Ansprechpartnerin zu sein ist für mich selbstverständlich.

> mehr Infos

Mitgliederoffene Kreiskonferenz der CDU Stuttgart

 Nach der Wahl ist vor der Wahl. Gemeinsam mit Thomas Schwarz, Leiter des Statistischen Amts der Stadt Stuttgart, haben wir das Ergebnis der Kommunal- und Europawahl nochmals Revue passieren lassen und kritisch analysiert. Unser Anspruch muss es sein, dass wir aus Fehlern lernen und zugleich unsere Stärken wieder besser zur Geltung bringen. Ein gutes Signal war, dass viele interessierte Mitglieder in den Kursaal Bad Cannstatt gekommen sind und die Chance zur konstruktiven Mitarbeit wahrgenommen haben.

> mehr Infos

Landesfachkommission ,,Digital Health"

 Heute habe ich bei der Sitzung der Landesfachkommission ,,Digital Health'' des Wirtschaftsrats der CDU (Landesverband Baden-Württemberg) über das wichtige und hoch aktuelle Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen referiert. Dabei ging es insbesondere um das neue Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation. Damit wollen wir Apps auf Rezept, das E-Rezept und die elektronische Heil- und Hilfsmittelverordnung, eine einfache Nutzung von Online-Sprechstunden sowie die sichere Nutzung des Datennetzes im Gesundheitswesen in ganz Deutschland ermöglichen.
Das Bundeskabinett hat den Entwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 10. Juli 2019 beschlossen und wir planen es bis zum Ende des Jahres abzuschließen. Mit den Mitgliedern der Landesfachkommission habe ich spannende Diskussionen geführt und viele Impulse für die parlamentarische Arbeit mitnehmen können.

© Foto: Wirtschaftsrat

 

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler