.

Bessere Medizin? Wie wir künstliche Intelligenz verantwortlich gestalten

 Zu diesem Thema lud die TK-Landesvertretung Baden-Württemberg und die Evangelische Akademie Bad Boll heute ein. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion, gemeinsam mit meinen Bundestagskollegen Heike Baehrens, MdB (SPD), Mario Brandenburg, MdB (FDP) und Dr. Anna Christmann, MdB (Bündnis 90/ DIE GRÜNEN), wurde zu diesem Thema diskutiert. Für mich ist ganz klar, dass die Digitalisierung und innovative Versorgungsstrukturen große Chancen für eine bessere Gesundheitsversorgung bieten. So können digitalen Technologien dabei helfen, Erkrankungen besser zu erkennen, zu behandeln und die Auswirkungen von Erkrankungen, Verletzungen oder Behinderungen zu lindern. Mit dem bereits im Bundestag beschlossenen Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), das am 1. Januar 2020 in Kraft tritt, werden rechtliche Grundlagen geschaffen, die Versicherten einen Leistungsanspruch auf digitale Gesundheitsanwendungen gewähren. Mit dem DVG wird darüber hinaus sichergestellt, dass die Versicherten von der fortgesetzten Förderung von innovativen Versorgungskonzepten profitieren. Dazu wird die Rolle der Krankenkassen gestärkt.
Ein spannendes und zukunftweisendes Thema! Weitere Infos zum DVG finden Sie hier: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/digitale-versorgung-gesetz.html

Bild: Der Vorstandsvorsitzende der TK, Dr. Jens Baas und Karin Maag MdB 

©https://www.tk.de/presse/mediathek/kretschamnn-baas-ki-tk-2076638

> mehr Infos

Für F.U.N.K. e.V. auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt

 Als Schirmherrin von F.U.N.K. e.V. bin ich auch in diesem Jahr wieder auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt und verkaufe Glühwein für den guten Zweck! Von 18 bis 20 Uhr geht der gesamte Erlös im Stuttgarter "Hüttenzauber" an unseren Förderverein. Herzlichen Dank an dieser Stelle auch an die Familie Becker, die das in diesem Jahr wieder möglich gemacht hat! 

> mehr Infos

Familienweihnachtsmarkt im Jugendhaus und Haus der Familie, das CANN

Das Jugendhaus "dasCANN" ermöglicht mit seinen hellen, modernen und freundlichen Räumen vielseitige Zusammenarbeit und Angebote. Das Herz des Hauses ist natürlich der offene Bereich, der als Treffpunkt oftmals auch das 2. Zuhause für viele Jugendliche ab 12 Jahren ist. Gestern organisierte das Haus einen Weihnachtsmarkt mit Winterspielsplatz. Eine tolle Einrichtung und eine klasse Veranstaltung!

> mehr Infos

Stadtgespräch mit der AOK und den Stuttgarter Nachrichten

 Es ging um Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gesundheitswesen an diesem Abend, im Theaterhaus Stuttgart. Für mich war es wichtig, die Chancen und innovativen Versorgungsstrukturen der digitalen Gesundheitsversorgung zu unterstreichen. Bereits seit einigen Jahren können Medikamente mithilfe des digitalen Zwillings getestet werden. Am Computer wird mit diesem digitalen Zwilling simuliert, ob ein Wirkstoff einem Patienten tatsächlich helfen kann, ohne dass dieser die Medikamente selber einnehmen muss. Solche und viele weiteren digitalen Technologien, können dabei helfen, dass Erkrankungen besser und schneller erfasst und behandelt werden. Im kürzlich beschlossenen Digitale-Versorgungs-Gesetz (DVG) haben wir die rechtlichen Grundlagen für diese Entwicklungen geschaffen. Eine hoch spannende Veranstaltung und Thematik!

> mehr Infos

Menschenwürdige Pflege heute und in der Zukunft

 "Menschenwürdige Pflege heute und in der Zukunft" - ein hoch spannendes Thema! Das war der Aufhänger der CDA Baden-Württembergzur Veranstaltung im Pflegezentrum in Münster. Im Rahmen der Aktion war ich gerne Teil der Podiumsdiskussion, um nicht nur über die bereits umgesetzten pflegepolitischen Maßnahmen der letzten Jahre zu sprechen, sondern auch um als gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU Bundestagsfraktion die Veränderungen und Herausforderungen rund um das Thema "Pflege in der Zukunft" zu sprechen. Eine tolle Veranstaltung und ein Thema, das uns alle betrifft!

> mehr Infos

Eröffnung der Music Night des TSV-Mühlhausen

 Ich finde es schlicht und ergreifend eine geniale Idee, wenn ein Verein auch andere Wege geht, um auf sich aufmerksam zu machen. So tat es der TSV-Mühlhausen und lud heute zu einem Live Event "Music Night" ein. Als Abgeordnete bin ich stolz darauf, solche engagierten Menschen in meinem Wahlkreis zu haben. Da richte ich mich stellvertretend auch an Herrn Lietz, der diese Veranstaltung mitorganisiert und ermöglicht hat. Da steckt viel Arbeit dahinter. Eine tolle Idee, mit der die Menschen abgeholt werden können - nämlich mit Musik!

 

 

© TSV-Mühlhausen (v.l.n.r.: TSV-Vorstand Peter Peringer, Karin Maag MdB, Michael Lietz, Ralf Bohlmann, TSV-Vorstand Rolf Zeltwanger)

> mehr Infos

Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des Johannes-Kepler-Gymnasiums

 Wie bereits am Montag von einer Woche hatte ich auch an diesem Montag wieder Besuch aus dem Wahlkreis. 25 Schülerinnen und Schüler vom Johannes-Kepler-Gymnasium besuchten im Rahmen ihrer Klassenfahrt in die Bundeshauptstadt auch den Bundestag. Gerne stand ich den 17-bzw. 18-jährigen Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Schön, wenn sich junge Menschen, deren Schulzeit bald endet, für Politik interessieren.

> mehr Infos

Tag des Eigentums bei Haus & Grund in Stuttgart

 Jährlich im Oktober findet der Tag des Eigentums von Haus & Grund Stuttgart in der Liederhalle statt. Als Mitglied des Ausschusses bei Haus & Grund habe ich mir den Termin auch diesem Jahr natürlich nicht nehmen lassen. Vor rund 1200 Gästen betonte sowohl der Vorsitzende von Haus und Grund, Dr. Klaus Lang, als auch die Gastredner Wolfgang Bosbach und Prof. Dr. Nolte, welche Herausforderungen für Vermieter in Baden-Württemberg bevorstehen.

> mehr Infos

Bundespolitische Informationsreise nach Berlin

 Diese Woche durfte ich zum dritten und letzten Mal in diesem Jahr 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus meinem Wahlkreis in Berlin willkommen heißen. Bei der Reise erhielten sie einen kleinen Einblick in meine Arbeit in Berlin. Bei unserem persönlichen Gespräch unterhielten wir uns neben gesundheitspolitischen Themen auch über weitere aktuelle Punkte, wie die Diskussion um die Organspende oder die aktuell anstehenden Gesetzentwürfe. Die Gruppe hat bei ihrer politischen Informationsfahrt vom Bundespresseamt ein abwechslungsreiches und informatives Programm erhalten. Neben einem Besuch im Bundesministerium der Finanzen, stand auch eine Führung durch die BStU-Ausstellung "Einblick ins Geheime. Ausstellung zum Stasi-Unterlagen-Archiv" auf dem Programm. Ich hoffe Sie hatten eine schöne Zeit in Berlin!

> mehr Infos

Dr. Werner Baumgärtner geehrt

 Heute konnte ich zusammen mit der Vorsitzenden der Bezirksgruppe Zuffenhausen, Angelika Sauer, ein CDU-Mitglied für seine 25-jährige Mitgliedschaft ehren. Ich freue mich, dass uns Dr. Werner Baumgärtner seit 25 Jahren die Treue hält. Darüber hinaus ist für mich als gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Dr. Baumgärtner immer ein wichtiger Ansprechpartner vor Ort. Schon heute freue ich mich auf die weiteren Begegnungen und den Gedankenaustausch.

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler