.

Neujahrsempfang der Messe Stuttgart

 Die Zeit der Neujahrsempfänge beginnt für mich dieses Jahr mit dem Neujahresempfang der ICS Internationales Congresscenter Stuttgart. Auch in diesem Jahr lud der ICS zu seinem Jahresauftakt in die Messe Stuttgart ein, an dem ich gerne teilgenommen habe.
Und auch in diesem Jahr konnten die Verantwortlichen gute Nachrichten überbringen, denn die Messe Stuttgart zieht Jahr für Jahr immer mehr Besucher an. Dies zeigt, welch unersetzbaren Magneten die Messe für unsere schöne Landeshauptstadt darstellt.
In diesem Sinne, wünsche ich den Verantwortlichen der Messe Stuttgart, dass 2019 ein erfolgreiches und zahlreichbesuchtes Jahr wird!

> mehr Infos

Kranzniederlegung am Grab von Professor Mandred Rommel

 In diesem Jahr wäre Prof. Manfred Rommel am 24. Dezember 90 Jahre alt geworden, aus diesem Grund versammelten wir uns heute auf dem Ostfielderfriedhof zur Kranzniederlegung. Durch seinen schwäbischen Charme hat er die Herzen der Menschen gewonnen. Als langjähriger Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart hat er deren Entwicklung entscheidend geprägt und auch als Städtetagspräsident über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus erfolgreich gewirkt.

 

> mehr Infos

Weihnachtsständchen in Botnang

 Nun kann es Weihnachten weden. Mit dem Weihnachtsständchen des Liederkranzes Botnang ein Tag vor Heilig Abend werden bei mir traditionell die Weihnachtsfeiertage eingeläutet. Ich wünsche Ihnen besinnliche Festtage!

> mehr Infos

Bei der Gedenkfeier zu Ehren des Oberbürgermeisters a.D. Professor Manfred Rommel

 Manfred Rommel hat durch seinen schwäbischen Charme die Herzen der Menschen gewonnen. Als langjähriger Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart hat er deren Entwicklung entscheidend geprägt und auch als Städtetagspräsident über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus erfolgreich gewirkt. In diesem Jahr wäre er am 24. Dezember 90 Jahre alt geworden, wir werden unseres Parteifreundes durch eine Kranzniederlegung auf dem Ostfilderfriedhof gedenken.

> mehr Infos

Am Stand der Aktion "Weihnachtsmann & Co"

 Helfen macht froh!
Nach diesem Motto handelt und arbeitet "Weihnachtsmann & Co." seit nunmehr über 40 Jahren.
Die Stuttgarter und Besucher des Stuttgarter Weihnachtsmarktes kennen den Stand, der traditionell jedes Jahr am Schlossplatz geöffnet hat. Mit den Verkaufseinnahmen vom "Weihnachtsmann & Co." werden beispielsweise Fahrzeuge für die Arbeiterwohlfahrt, das DRK und die Tafelläden unterstützt sowie dem Krebsverband Baden-Württemberg geholfen. Gerade löste ich die Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ab und helfe, für die nächste Stunde, auch diesem Jahr aus und unterstütze den Verein und diese tolle Initiative!

> mehr Infos

Glühweinausschank am Aidshilfestand

 Rund 88.400 Menschen in Deutschland leben mit HIV, daher ist es mir besonders wichtig stets auf das Thema aufmerksam zu machen und zu helfen. Auch in diesem Jahr stehe ich deshalb auf dem Weihnachtsmarkt in Stuttgart und helfe beim Glühweinverkauf am Aidshilfestand. Die tolle und wichtige Arbeit der Aidshilfe Stuttgart möchte auch ich unterstützen.

> mehr Infos

Zu Besuch bei den Schülerinnen und Schülern der Eichendorffschule

 Ganz getreu dem Motto "aufgeschoben ist nicht aufgehoben" besuchte ich heute die Schülerinnen und Schüler der Eichendorffschule in Bad-Cannstatt. Da das Gespräch vergangenen Mai, als die Gruppe in Berlin war, wegen meinen terminlichen Verpflichtungen ausfallen musste, holten wir dies heute nach. Wie immer an Schulen war es ein lebendiger Austausch über innen- und außenpolitische Themen, die uns zur Zeit beschäftigen wie Beispielsweise das Thema Brexit.

> mehr Infos

Auf dem Weihnachtsmarkt für F.U.N.K e.V.

 Wie im vergangenen Jahr habe ich auch in diesem Jahr wieder Glühwein auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt am Stand "Stuttgarter Hüttenzauber" in der Dorotheenstrasse zu Gunsten des Fördervereins F.U.N.K. e.V. verkauft. Von 17 bis 19 Uhr kam der Erlös unserem Förderverein zu Gute. Insagemsamt konnten ca. 1500 Euro eingenommen werden. Dafür ganz herzlichen Dank an die Familie Becker die sich in den Dienst der guten Sache gestellt hat. Vielen Dank, dass Sie so zahlreich erschienen sind.

> mehr Infos

Kamingespräch zum Thema Prostitution - Zwang und Verletzung der Menschenwürde oder normale Dienstleistung?

 Zwangsprostitution und sexuelle Gewalt gegenüber Frauen sind Themen, die mir persönlich sehr am Herzen liegen. Umso mehr freute es mich, dass das Dialogforum der Kirchen in Stuttgart (www.dialogforum.de) dieses wichtige Thema aufgegriffen und zu einer Veranstaltung eingeladen hat. Im Rahmen eines Kamingesprächs im Haus der Katholischen Kirche konnte ich zunächst ein kurzes Update über das bereits in Kraft getretenem Prostituiertenschutzgesetz geben sowie die aktuellen Entwicklungen auf Bundesebene und die vorgenommenen Ziele der Regierung im Koalitionsvertrag erläutern. Anschließend ging es in eine lebendige Diskussionsrunde. Auch hier vor Ort in Stuttgart zeigt sich, dass wichtige Schritte in die richtige Richtung bereits getan worden sind, um den Schutz vor Frauen zu verbessern, aber wir sind noch lange nicht am Ziel. Wir müssen gemeinsam an diesem wichtigen Thema dranbleiben und dürfen uns nicht mit ersten Erfolgen zufrieden geben!

> mehr Infos

Besuch von Stuttgarter Logopädinnen

 Heute hat mich eine inspirierende Gruppe Stuttgarter Logopädinnen besucht. Der Austausch hat mich noch einmal bestätigt, dass sie und die vielen anderen Heilmittelerbringer (wie z.B. Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Diätassistenten) einen unverzichtbaren und wichtigen Beitrag zu unserer Gesundheitsversorgung leisten. Das wollen wir anerkennen und stärken. Daher hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute ein Gesetzespaket vorgestellt, um diese Berufsfelder in Zukunft besser zu entlohnen, ihnen mehr Kompetenzen zu schaffen, ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern, etc.

Mehr dazu finden Sie hier

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler