.

Familienfest im Stuttgarter Kinderkrankenhaus "Olgäle"

 Die Fördervereine am Stuttgarter Kinderkrankenhaus ?Olgäle" hatten an diesem Sonntag zum großen Familienfest eingeladen. Nicht nur für das leibliche Wohl war ausgezeichnet gesorgt, sondern auch das Programm bot für jeden etwas - ob Groß oder Klein, ob Patient oder Gast. Nach dem Kokio-Kinderkonzert gab es zwischen 11 und 16 Uhr eine Kreativ-Werkstatt, eine Lego-Baustelle, eine Foto-Box, Kinderschminken, einen Rollstuhl-Parcours und vieles mehr. Auch eine Vorleseaktion wurde gestartet, an der ich als Vorleserin gerne teilgenommen habe. Allen Ehrenamtlichen herzlichen Dank, die dieses tolle Fest organisiert haben!

> mehr Infos

Zu Gast bei der Verwaltungsratsklausur der Diakonie Stetten e.V.

 Die 1849 gegründete Diakonie Stetten e.V. setzt sich dafür ein, dass alle Menschen einen Platz mitten in der Gesellschaft finden. Egal welchen Alters, egal welcher Herkunft, egal ob mit oder ohne Handicap. Um diesem Ziel gerecht zu werden, trifft man sich zu jährlichen Verwaltungsratsklausuren, um die strategischen Entscheidungen immer wieder zu hinterfragen und so die Diakonie Stetten e.V. fit für die Zukunft zu machen. In diesem Jahr beschäftigte man sich mit der Leitfrage, ob das Bundesteilhabegesetz (BTHG) wirklich die richtigen Instrumente bietet, um Inklusion umzusetzen. Dieses Gesetz wurde am 23. Dezember 2016 erlassen, um in vier Stufen in Kraft zu treten. Der Gesetzgeber hatte sich das Ziel gesetzt, auch im Hinblick auf die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) eine zeitgemäßere Gestaltung mit besserer Nutzerorientierung und Zugänglichkeit sowie eine höherer Effizienz der deutschen Eingliederungshilfe zu erreichen. Gerne habe ich an dieser interessanten Gesprächsrunde teilgenommen.

> mehr Infos

Tag der Deutschen Einheit

 Wie in vielen anderen Orten in Deutschland trafen auch wir uns heute als CDU Kreisverband Stuttgart, um erneut daran zu erinnern, was an diesem Tag 1990 geschah. Ein Tag, der wie kaum ein anderer daran erinnert, dass Frieden und Freiheit stets aufs Neue erkämpft und verteidigt werden muss. Ein Thema, das gerade in diesen Tagen aktueller ist als je zuvor, wenn wir auf die EU-Außengrenzen mit ihren humanitären Problemen, auf Großbritannien oder auf das Erstarken von Rechtspopulisten blicken. Mit Rainer Wieland, der seit über 20 Jahren Mitglied des Europäischen Parlaments und seit fast 10 Jahren Vizepräsident ist, hatten wir einen profunden Europakenner als Festredner an diesem Tag im Stuttgarter Kolpinghaus zu Gast.

> mehr Infos

3.500 Euro für die kranken Kinder im Stuttgarter Kinderkrankenhaus "Olgäle"

 Beim 10. Bogeys and frieds - Business Cup 2018 in Marhördt, wieder bestens organisiert von Klaus Sattler, wurde auch F.U.N.K. e.V. mit einem Scheck bedacht. Als Schirmherrin des Fördervereins für neurologisch erkrankte Kinder Stuttgart freute ich mich am Ende dieses sportlichen Tages über einen Spendenscheck in Höhe von  3.500 Euro. Mit dem Geld werden wir im Stuttgarter Kinderkrankenhaus Olgäle die Sporttherapie von jungen Schmerztherapie-Patienten unterstützen. Deshalb ein herzliches Dankeschön an alle, die heute mitgespielt oder mit einer Spende den guten Zweck unterstützt habe

> mehr Infos

Beim Cannstatter Volksfestumzug

 Alljährlich findet am Festsonntag der legendäre und beeindruckende Festzug zum Volksfest statt. So beginnt der Festumzug traditionell am Kursall in Bad Cannstatt und bahnt sich seinen Weg durch die Innenstadt bis hin zum Wasen-Gelände. Auch in diesem Jahr freue ich mich, auf einer der historischen Pferdekutschen mitzufahren und Teil dieser Tradition zu sein.

> mehr Infos

200 Jahre Cannstatter Volksfest

 Vor 200 Jahren stiftete der Württembergische König Wilhelm I. "ein Landwirtschaftliches Fets" - das Cannstatter Volksfest! Heute ist das Fest ebenso traditionell wie auch eine beliebte und familienfreundliche Attraktion Stuttgarts sowie Baden-Württembergs. Zu den stimmungsvollen Festzelten und beeindruckenden Schaustellerbetrieben kommen jährlich knapp 4 Millionen Besucher. Auch in diesem Jahr beginnt das Fest mit der offiziellen Eröffnungsfeier und dem ersten Fassanstich von Stuttgarts Oberbürgermeister Friz Kuhn. Vom 28. September bis zum 14. Oktober geht es auf dem Wasen wieder rund her.

> mehr Infos

Kindergipfel Stammheim

 Wie jedes Jahr, fand auch gestern in Stammheim der Kindergipfel statt. Alljährlich werden Projekte von Kindern vorgestellt, welche zusammen mit Paten im Laufe des Jahres umgesetzt werden. Seit nunmehr 5 Jahren übernehme auch ich eine Patenschaft. Letztes Jahr wünschten sich die Kinder, dass ein das vorhandene Rasenspielfeld in Stammheim erneuert wird. Nachdem dies bereits im Juni feierlich eingeweiht wurde, konnten wir gestern von der erfolgreichen Umsetzung berichten. Leider befand ich mich noch auf dem Rückflug von einer Fraktionstagung in Estland, daher vertrat mich meine Büroleiterin Margot Kuon. Mir ist bewusst, mit welch enormem Aufwand und mit wieviel Arbeit die Organisation des Kindergipfels verbunden ist. Aus diesem Grund werde ich 2019 einen "Wunsch" der fleißigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern erfüllen. 10 Helferinnen und Helfer lade ich für vier Tage nach Berlin ein. Schon heute freue ich mich auf den Besuch!

> mehr Infos

Familiensommerfest der CDU Stuttgart

 Auch in diesem Jahr fand wieder ein Familiensommerfest der CDU Stuttgart statt. Bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung war es die perfekte Gelegenheit, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und sich über aktuelle Debatten auszutauschen. Eine runum gelungenes Fest, mit vielen bekannten Gesichtern, Jung und Alt! Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die das Fest organisiert haben und Kuchen gebacken haben.  

> mehr Infos

Tag der Heimat in der Stuttgarter Liederhalle

 Auch in diesem Jahr fand der Tag der Heimat in der Liederhalle Stuttgart statt - ein bunter Nachmittag des Bundes der Vertriebenen und der Landsmannschaften. Gemeinsam gestalteten die Chöre, Tanzgruppen und Orchester einen unterhaltsamen Nachmittag. Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf MdL, betonte in seiner Festrede das Motto des Tages: "Unrechtsdekrete beseitigen - Europa zusammenführen". Ich finde es wichtig, dass solche Tage begangen werden!

> mehr Infos

Bei der Premiere: "Eine reizende Überraschung" im Neugereuter Theäterle

 Auch in diesem Jahr hatte ich die Freude, im Neugereuter Theäterle bei der Premiere des Theaterstückes dabei zu sein. Die schwäbische Komödie "Eine reizende Überraschung" von Christina Handke brachte nicht nur die Gäste zum lachen, sondern zeigte auch wie beeindruckend und wichtig der Erhalt des Mundarttheaters ist. Es war ein unterhaltsamer Abend und falls auch Sie Lust haben, kann ich Ihnen die Vorstellung nur empfehlen!

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler