.

Ich wünsche Ihnen ein frohes neues Jahr!

31.12.2017

 Ein langes und bewegtes Jahr neigt sich seinem Ende zu. Zweifelsohne durfte ich auch in diesem Jahr wieder viele Menschen kennenlernen und treffen, mich austauschen und zum Wohle unseres Landes beitragen. Dabei habe ich mich immer auf die Unterstützung zahlreicher Ehrenämtler verlassen können. Mit dieser tollen Erfahrung blicke ich gemeinsam mit meinem Team nun in das Jahr 2018. Wir wünschen Ihnen nun einen guten Rutsch ins neue Jahr, Gesundheit und Kraft, sowie Gottes Segen für das Jahr 2018!

> mehr Infos

Zu Gast beim Benefizkonzert von (I)NTACT

23.12.2017

 Das Engagement von (I)NTACT ? Internationale Aktion gegen Beschneidung von Mädchen und Frauen ist für die bekannte Stuttgarter Sopranistin Gudrun Kohlruss eine Herzensangelegenheit. Sie wirbt für das Vorgehen gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen, was eine eklatante Menschenrechtsverletzung ist.

> mehr Infos

Als Schirmherrin vollen Einsatz zeigen!

21.12.2017

Als Schirmherrin von F.U.N.K. e.V. versuche ich immer wieder den Förderverein bei den unterschiedlichsten Aktionen und Veranstaltungen zu unterstützen. In diesem Jahr bot sich zum Jahresabschluss nochmals eine besonders tolle Gelegenheit: Am Glühweinstand ?Hüttenzauber" nahe des Alten Schlosses durfte ich Glühwein und kulinarische Köstlichkeiten verkaufen.

> mehr Infos

Unterstützung für Weihnachtsmann & Co.

19.12.2017

 Seit 1974 sammelt die Aktion Weihnachtsmann & Co. Gelder, um konkrete Hilfe vor Ort leisten zu können. Mehrere Millionen Euro kamen in den vergangenen Jahren zusammen, wodurch karitative Einrichtungen und Organisationen in und um Stuttgart tatkräftig unterstützt werden konnten. Dies ist möglich, weil die verschiedensten Akteure aus der Wirtschaft und der Politik sich in den Dienst der guten Sache stellten.

> mehr Infos

Im Haus des Dokumentarfilms wird Geschichte geschrieben

19.12.2017

 Gerne nahm ich an diesem Dienstagvormittag die Gelegenheit wahr, um die im Stuttgarter Osten gelegene und in Europa einmalige Institution des Hauses des Dokumentarfilms zu besuchen. Das in den 1990er Jahren gegründete Haus stellt eine geschichtliche Ansammlung dokumentarischer Filme dar und beherbergt zudem die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg.

> mehr Infos

Die freiwillige Feuerwehr erhält neue Einsatzfahrzeuge

18.12.2017

 Wie wichtig die freiwillige Feuerwehr für die Sicherheit und das Zusammenleben einer Kommune ist, betone ich immer wieder auf den unterschiedlichsten Veranstaltungen der Feuerwehren in meinem Wahlkreis. Damit die Ehrenämtler ihrer Arbeit angemessen nachkommen können, bedarf es einer zeitgemäßen Ausstattung.

> mehr Infos

Auch in Giebel macht sich die Weihnachtsstimmung breit

16.12.2017

 Auf dem Ernst-Reuter-Platz in Giebel fand an diesem Samstag der traditionelle Weihnachtsmarkt statt, welcher um 13 Uhr von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich offiziell eröffnet wurde. Gerne nahm ich auch in diesem Jahr an der Eröffnung teil und besuchte beim anschließenden Rundgang die verschiedenen Gruppen, Vereine und Einrichtungen, welche in den einheitlichen Giebelzelten kulinarische Köstlichkeiten, warme Getränke und selbst gebastelte Weihnachtsartikel anbieten.

> mehr Infos

Podiumsdiskussion bei der Betrieblichen Krankenversicherung (BKV)

13.12.2017

 Bei einer Podiumsdiskussion, welche an diesem Mittwoch bei der Betrieblichen Krankenversicherung in Berlin stattfand, haben wir über die wichtigen Fragen der Weiterentwicklung unseres Gesundheitssystems diskutiert.

> mehr Infos

§ 219a StGB gehört zum Regelungskompromiss zum Schwangerschaftsabbruch

13.12.2017

Karin MaagAls Frauenpolitikerin beschäftigt mich derzeit die Debatte um § 219a StGB, mit dem es verboten ist, zum eigenen Vermögensvorteil, also Gewinn oder grob anstößig für den Schwangerschaftsabbruch zu werben.

> mehr Infos

Im Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern

06.12.2017

Zum ersten Male nach der Bundestagswahl durfte ich an diesem Mittwoch, dem Nikolaustag, wieder mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kommen. Gerne besuchte ich das in Untertürkheim gelegene Wirtemberg-Gymnasium, um nicht nur meine Person vorzustellen, sondern auch die politische Arbeit in Berlin. Im Anschluss diskutierten wir über allerlei Themen, natürlich vorrangig über die aktuelle Regierungsbildung. Gerne komme ich wieder!

> mehr Infos
.

xxnoxx_zaehler