www.karin-maag.de / Vor Ort / Berlin > Wichtiger Schritt für mehr Organspenden: GZSO beschlossen!
.

Wichtiger Schritt für mehr Organspenden: GZSO beschlossen!

Mit breiter Zustimmung hat der Deutsche Bundestag am heutigen Donnerstag zentrale Verbesserungen für die Situation der Organspende in Deutschland beschlossen. Ein wichtiger Schritt für mehr lebensrettende Spenden und die vielen schwerkranken Patienten auf den Wartelisten. Mit dem Gesetz zur Verbesserung der Zusammenarbeit und der Strukturen bei der Organspende (GZSO) wollen wir die Abläufe verbessern und so dazu beizutragen, die Zahl der Organspenden zu erhöhen.

Das Gesetz enthält neue Vergütungsreglungen für Kliniken. Zudem werden insbesondere kleinere Kliniken bei der Identifizierung von potenziellen Spendern durch einen ärztlichen Rufbereitschaftsdienst unterstützt. Für die Angehörigen der Organspender soll es eine bessere Betreuung geben - und wir schaffen für Organempfänger die Möglichkeit, sich bei den Angehörigen ihres Spenders in einem anonymen Schreiben zu bedanken.


Dabei bleibt wichtig: Keine Transplantation wird in die Wege geleitet, wenn dem Entnahmekrankenhaus oder dem Arzt ein Widerspruch des Betroffenen gegen eine Organspende bekannt ist! Mehr zum Gesetz und seinen Inhalten finden Sie hier.

.

xxnoxx_zaehler